Mit ‘Nationalpark’ getaggte Artikel

Urlaubsgenuss in Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden

Mittwoch, 03. April 2013

Gipfelerlebnisse, 3.000 mal staunen,

    nichts wie ab nach Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden …

 Zwischen den 3.000er des Nationalpark Hohe Tauern und den sanften Grasbergen der  Kitzbüheler Alpen liegt die Wanderegion Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden. Durch diese  einzigartige geographische Lage bilden die drei Orte mit ihren 15 zertifzierten Wanderbetrieben den idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen!

Wandern, Radfahren bzw. Mountain Biken, Golfen, Schwimmen, Bogenschießen und Paintball,  Nordic Walking, Fischen, Inline Skating, Reiten, Tennis, Beach Volleyball,  ein Besuch beim Mittersiller Stadtfest und vieles mehr – Es gibt reichlich Platz für Individualität!

Nähere Informationen unter: www.mittersill.info

 

Erntedankfest in Wien

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Am Wochenende vom 10. – 12. September 2010 fand in Wien am Heldenplatz  das Erntedankfest statt.

Ihre Region und die damit verbundene Attraktivität konnten dort alle österreichischen Nationalparks vorstellen.

Mitten im Rangerdorf am Heldenplatz war auch der Nationalpark Hohe Tauern mit der Region Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden, der Urlaubsarena Wildkogel und dem Grosarltal tatkräftig vertreten.

Dadurch konnte der  Kontakt zu alt Bekannten wieder aufgefrischt  und das Interesse für zukünftige  Gästen geweckt werden.

Almabtrieb 2010 im Kinderhotel Felben

Mittwoch, 22. September 2010

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer gemeinsam mit unseren Gästen vom Kinderhotel Felben die „Felbermeilinger-Kühe“ von der Archenalm nach Hause getrieben. Die festlich geschmückten Kühe und auch alle großen und kleinen Treiber haben den Marsch gut überstanden. Gemeinsam wurde dann beim Felberturmmuseum gefeiert!

Kinderhotel Felben
Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Mobil: 0664 53 26 581
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

Jede Wertung zählt!

Sonntag, 29. August 2010

Wir bitten all unsere Gäste um Unter-stützung zum Gewinnen des „HOGASt Homepage Award“.
HOGAST nennt sich eine Einkaufsgemeinschaft, der wir angehören. Für das Jahr 2010 wird ein Award für die beste Homepage vergeben. Natürlich möchten wir auch in diesem Bereich zu den Besten gehören und freuen uns daher über viele positive Stimmen für uns und das Kinderhotel Felben.
Bitte Wertung abgeben unter folgendem Link: http://hogast.levelseven.ws/internet/bewerten.php?ID=277

Kinderhotel Felben
Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Mobil: 0664 53 26 581
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

Karriere mit Lehre in Felben

Samstag, 24. Juli 2010

Nicht nur langjährige Mitarbeiter verdienen unser Lob und das Lob von zufriedenen Gästen.
Auch unsere Lehrlinge in den Bereichen Rezeption, Restaurant und Küche leisten tolle Arbeit und tragen so zum Gelingen aller Abläufe bei. Das schlägt sich auch in den Zeugnissen und den verschiedenen Prüfungen nieder. Nina Embacher absolvierte Ende Mai die Abschlussprüfung zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin mit gutem Erfolg, Maria Lechner folgte ihr im Juni und ist nun „fertige“ Gastronomie-fachfrau. Andrea Rieder (2. Lehrjahr) schnitt bei der Praxisprüfung für Köche am besten von allen Teilnehmern ab. Wir sind sehr stolz und gratulieren!

Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Mobil: 0664 53 26 581
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

Urlaubsgenuss am Sonnberghof

Donnerstag, 29. April 2010

 Urlaubsgenuss am Sonnberghof
Hallo Leute, gerne möchte ich mich vorstellen: 

Ich bin die Mandel- Makronentorte, die Haustorte, vom Landhotel Gut Sonnberghof.  Und als solches, bin ich natürlich ein Insider vom Sonnberghof, wie man sich unschwer vorstellen kann.
Werde gezaubert von unserem fleissigen Küchenteam , und höre dabei dies und das. Manchmal ein leckeres Rezept oder ein kleiner Küchetipp für daheim. 
Auch bin ich im Restaurant zu Hause, neben mir am Buffet: mein Mitstreiter um die Gunst der Gäste, den Apfelstrudel. Wir beide diskutiere  über die tollen Wanderausflüge, über welche sich die hungrigen Gäste am Buffet unterhalten.
Natürlich höre ich auch von den flinken und fleißigen Servicemitarbeiten so dies und jenes, welcher Wein mit welchen Fisch flirtet oder erlerne die Kunst des Serviettenfaltens, und hoffe insgeheim, daß dies nicht in Origami ausartet 😉

Unser Massageteam in der Vitalalm verschmäht mich auch nicht! Während Sie mit mir liebäugeln kriege ich so manchen Tipp, welche Wellnessbehandlung denn die Richtige für dies oder jenes kleine Wehwehchen wäre.

Auch unser Chef, der Franz, welcher ein Mandelmakroneliebhaber ist, erzählt mir des öfteren über die Ereignisse am Biobauernhof. Wie es seinen Lieblingen, den Pinzgauer Kühen geht, oder ob die Alpenrosen auf den Almen schon blühen.

Nicht zu vergessen, unsere Chefin, die Christine,  Sie weiß viel zu erzählen über Kräuter, Salben, Seifen und Co.
Vielleicht gibts hin und wieder auch einen Tipp von der Seniorchefin übers Brot- und Germplattlbacken oder auch einen geheimen Wandertipp vom Seniorchef, welcher mit den Gästen durch die Hohen Tauern streift.

Ich freu mich schon Euch in Zukunft alles über mein Leben erzählen zu dürfen!
Eure Mandelmakronentorte vom Landhotel Gut Sonnberghof
http://urlaubsgenuss.blogspot.com/

 

Endlich ist der Frühling da!

Montag, 29. März 2010
Kinderhotel Felben.at

Der Spielplatz vom Kinderhotel Felben

Man spürt ihn in allen Ecken. Ob im Bauernhof, am Spielplatz oder auf den Bergen rings um das Kinderhotel Felben. Die Fahrräder werden geputzt, der Zauberteppich ist schon eingerollt und auf der BMX-Strecke und auf der Reitkoppel sind nun auch die letzten Schneereste geschmolzen.

Aber auch bei den Tieren im Stall tut sich einiges um diese Jahreszeit. Unsere Hasen haben Nachwuchs bekommen. Die kleinen wuscheligen Fellknäuel tummeln sich bereits im Garten der Hasenvilla. Im Pferdestall hat sich unser neues Pferd Lionel schon ganz toll eingelebt. Er hat mit allen anderen Ponies Freundschaft geschlossen, doch am liebsten hat er die Ponydame Luna. Am meisten genießen die beiden es, wenn sie sich gemeinsam auf der Koppel austoben dürfen.

Neben den Vorbereitungen am Spielplatz und im Garten wurden auch noch ein paar Frühlingseinkäufe gemacht. Brandneue Fahrradhelme warten auf die erste Ausfahrt und schützen Kinder- und Elternköpfe! Und auch die Planung des Programms für Frühling und Sommer dürfen wir natürlich nicht vergessen. Günter hat sich mit seinem Betreuerteam tolle Aktivitäten für die Kids ausgedacht. Zusätzlich wollen Christoph und Petra Scharler mit unseren Gästen bei Wanderungen oder einem Karaokeabend eine lustige Zeit verbringen.

Also los: „Heeeyy, ab in den Frühling……..!“

Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Mobil: 0664 53 26 581
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

EBHC 2010

Donnerstag, 11. März 2010

Die „Robin Hood´s“ aller Länder treffen sich vom 21. – 29. Mai 2010 in der Nationalpark- Region Hohe Tauern: Neun Tage lang wird die Region Mittersill- Hollersbach- Stuhlfelden im Zentrum der Bogenschützen- Elite stehen. Denn die Nationalpark- Gemeinde Stuhlfelden ist Austragungsort für die Europameisterschaft im Bogenschießen – den European Bowhunter Championship. Heinz Steiner, der Chef des Organisationskomitees sprüht vor Begeisterung: „Im Frühjahr 2008 wurde die EBHC 2010 an Stuhlfelden vergeben und seither arbeiten wir daran, dass diese Großveranstaltung auch ein gelungenes Fest für alle teilnehmenden Bogenschützen wird.“

Bei der EM in Stuhlfelden handelt es sich um eine „offene Meisterschaft“, wodurch nicht nur Profi- Schützen, sondern auch Hobby- Schützen daran teilnehmen können. Die Teilnehmer kommen aus den verschiedensten Ländern, wie z.B. Italien, Deutschland und den Benelux- Länder. Insgesamt 18 Nationen gehen an den Start. Für die EM sind sechs Parcours vorgesehen, welche über das gesamte vorhandene Gelände verteilt sind. Bei jedem Parcours gibt es Public Viewing Bereiche, wo die Zuschauer hautnah am Geschehen dabei sein können. Mit derzeitigem Stand gibt es bereits 1344 Nennungen, die wiederum in 74 verschiedene Klassen, wie z.B. Longbow, Barebow, Recurve, … unterteilt sind. Geschossen wird nach den gültigen IFAA Regeln. Die Europameisterschaft gliedert sich in vier Schusstage und einen Ruhetag, welcher je nach Klasse unterschiedlich angelegt ist. Die Schusstage beinhalten zwei IFAA 3- D Runden (drei Pfeile), eine IFAA 3- D Standardrunde (zwei Pfeile) und eine IFAA 3- D Jagdrunde (ein Pfeil).

Während der gesamten EM werden täglich Events am Festgelände durchgeführt. Ungarische Bogenreiter, mexikanische Indianertänze und vieles mehr werden für ein attraktives Rahmenprogramm sorgen.

Mehr dazu unter: Bogensportverein EBHC 2010, Heinz Steiner, Wilhelmsdorf 16, 5724 Stuhlfelden, Tel: +43 (0) 664 912 68 12, www.ebhc2010.at

Urlaubsgenuss in Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden

Donnerstag, 11. März 2010

Winter in Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden

Unsere drei Orte Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden liegen inmitten der Nationalpark – Region Hohe Tauern – angrenzend an die malerischen Kitzbüheler Alpen und die mächtigen Hohen Tauern im Süden. Das kleine Städtchen im Herzen der Tauern birgt noch viele weitere Schätze: sportliche Highlights wie Langlaufen auf einer der schönsten Panoramaloipen, traditionelle und kulturelle Highlights wie der Mittersiller Nationalpark – Adventmarkt und vieles mehr!