Archiv für die Kategorie ‘Winter’

WINTER ERLEBEN IN MITTERSILL – HOLLERSBACH – STUHLFELDEN

Dienstag, 11. November 2014

Vom Nationalpark auf die legendäre Kitzbüheler Streif!

Mit der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen geht’s von der Talstation in Hollersbach aus direkt auf die Bergstation Resterkogel. Dort wartet das Kitzbüheler Skigebiet mit 170 km bestens präparierten Pisten, den Snowpark Hanglalm, zahlreichen Off-Pisten, urigen Hütten und schönen Restaurants.

Bei uns erleben Sie eine neue Dimension der Skisafari. Von Hollersbach aus erreichen Sie die Kitzbüheler Streif ohne die Ski abzuschnallen. Ein besonderes Highlight ist dabei die Fahrt mit der Dreiseil-Umlaufbahn – Sie schweben in 400 Metern Höhe.

Winter erleben in Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden

Dienstag, 25. Februar 2014

Vom Nationalpark auf die legendäre Kitzbüheler Streif

Bei uns erleben Sei eine neue Dimension der Skisafari. Von Hollersbach aus erreichen Sie die Kitzbüheler Streif ohne die Ski abzuschnallen. Ein besonderes Highlight ist dabei die Fahrt mit der Dreiseil-Umlaufbahn – Sie schweben in 400 Metern Höhe.

170 km bestens präparierte Pisten, zahlreiche Off-Piste Strecken, der Snowpark Hanglalm, urige Hütten und schöne Restaurants warten auf Sie!

Start des Mittersiller Wochenmarktes

Freitag, 07. Juni 2013

Wochenmarkt

Endlich ist es soweit, heute am 07. Juni startet zum dritten Mal der Mittersiller Wochenmarkt. An 13 Ständen warten heimische Produkte und kulinarische Köstlichkeiten auf Sie. Das Sortiment reicht von regionalen Schmankerl bis hin zu Bio-Bergkäse, Speck, Frischkäse, Honig, Olivenöl und frischem Obst und Gemüse. Auch Geschenksideen aller Art, Schnäpse, Liköre, Marmelade, Gebäck, Mehlspeisen und vieles mehr finden Sie am Mittersiller Wochenmarkt. Ab heute haben Sie bis September jeden Freitag die Möglichkeit unsere „Standler“ am Wochenmarkt zu besuchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2. Sonnbergtanzl am Sonnberghof

Montag, 27. Mai 2013

Das 2. Sonnbergtanzl war wieder ein voller Erfolg,
viele Tanzpaare, a Traummusi und eine unbeschreibliche Gaudi… was will man mehr :-)

 

Weiter Fotos

Neugierig geworden?

Zur Auffrischung nochmals das Reglement:

Wir starten zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr am Sonnberghof – dann gehts weiter – Oberkrammern Alm – und zur späteren Stunde weiter in die Almrauschbar

Regel No.1: Frau frägt Mann (natürlich nicht den Eigenen!)- „Körbe“ sind inakzeptabel

Regel No. 2: Mann bringt Frau (einige Tage vorher) einen Hut (Strohhut, Stallbeggel, Feischtoghuat …)

Regel No. 3: Frau „rantigt“ den Hut mit wichtigen Requisiten auf ( Bleaml, Zigaretten, Federn, Guatsl`n…. – je nach Belieben

Regel No. 4: Frau füllt den Flachmann mit einem edlen Söwabrennt´n und nimmt a Schachterl Zigaretten mit (ausnahmsweise wurde vom Bundesministerium für Gesundheit der Erlass des Rauchergesetzes genehmigt – für vehemente Nichtraucher gibts hoit an Schokolad)

Regel No 5: Mann und Frau mocht Sie fesch…natürlich in Tracht

Regel No. 6: Frau zahlt den Eintritt (ein kleiner Obolus für`s Taxi Sonnberghof-Oberkrammern, a Weinbeekracherl am Beginn zum Auflockern, und a Gulaschsupp`n zur Stärkung um Mitternacht)

Regel No. 7: Mann übernimmt ab sofort sämtliche Nebenkosten des Abends

Regel No. 8: Stimmung auf Hochtouren bringen (früher auch bekannt als „Blitzen“) durch

Regel No. 9: Tanzen & tanzen & tanzen…..bis Mitternacht mit dem (der) Auserwählten danach ist Partnertausch erlaubt, natürlich immer mit Hut…so wie sich´s gehört

Also Liebe Mädels: Haltet schon mal Ausschau nach dem richtigen Tänzer!!!

 

Wir bauen für noch mehr Urlaubsvergnügen

Montag, 25. Juni 2012

Der geplante Um- und Ausbau des vorhandenen Schwimmbads und Wellnessbereichs ist nun endgültig durch Architekt, Behörde – und natürlich auch durch uns – abgesegnet und zum Fixpunkt geworden. Unser Hotel ist aus diesem Grund vom 10. September 2012 bis zum 20. Dezember 2012 geschlossen. Danach sind wir und unser gesamtes Team mit altbewährter Gastfreundschaft und „in neuem Glanz“ wieder für unsere kleinen und großen Gäste da!

Was wollen wir umbauen:

Schwimmbad Kinderhotel Felben

Im Schwimmbad
Das bestehende Schwimmbad wird abgetragen und durch eine neue 500 m² große Schwimmbadhaller ersetzt. Darin befinden sich ein 115 m² und 1,35 m tiefes Schwimmbecken mit Whirlliegen und Massagebereichen, ein Kinderbecken mit 30 cm Wassertiefe und ein Babybecken mit 15 cm Wassertiefe. Weiters wollen wir auch noch eine 56 m lange Wasserrutsche, die im 2. Stock startet, einbauen. Da die jetzige Liegewiese nicht mehr vorhanden sein wird, verlegen wir diese auf das Dach der Halle.

In der Wellnessalm
Auch unsere Wellnessalm wird um 200 m² größer. Es entstehd ein neuer Liegeraum, ein Aufenthaltsbereich mit Getränkebrunnen, eine neue finnische Sauna (90 °C), ein neues Dampfbad, ein neues Sanarium und eine Niedertemperatursauna mit 70 °C.

Weiters werden wir auch den Massage- und Kosmetikbereich renovieren und erweitern.

Wir werden Sie auf unserer Facebookseite (http://www.facebook.com/Kinderhotel.Felben) und auf dem Mittersill-Blog (http://blog.mittersill-tourismus.at) auf dem laufenden halten.

 

Kinderhotel Felben
Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

1. Oberpinzgauer Sonnberg Tanzl

Montag, 21. Mai 2012

am Samstag, den 2. Juni 2012
Start: 18.00 Uhr am Sonnberghof

dann gehts weiter→ Oberkrammern Alm → Almrausch Bar

Regel Nr. 3 Frau rantigt Hut von Mann auf :-)

Vor einiger Zeit besuchte ich das traditionelle Frühlingstanzl in Piesendorf.
Und Leute, ich sage Euch, daß war so a Gaudi…einfach unbeschreiblich…
ich mußte ständig an meine Großmutter denken, die erzählte oft von früher wie´s
beim „Blitzen“ so zuagonga is.
Und genau so hab ich mir das vorgestellt : a unbeschreibliche Gaudi und tanz´n, tanz´n, tanz´n….

Deshalb haben wir uns gedacht, des fehlt noch im oberen Oberpinzgau!
Und so haben sich die Oberkrammernwirtsleut´und die Sonnberghofler z´sammgredt
und das 1. Oberpinzgauer Sonnberg Tanzl´n in die Wege geleitet
am 2. Juni ist es so weit!!

Das Reglement:

Regel No.1: Frau frägt Mann (natürlich nicht den Eigenen!)- „Körbe“ sind inakzeptabel

Regel No. 2: Mann bringt Frau (einige Tage vorher) einen Hut (Strohhut, Stallbeggel, Feischtoghuat …)

Regel No. 3: Frau „rantigt“ den Hut mit wichtigen Requisiten auf ( Bleaml, Zigaretten, Federn, Guatsl`n…. – je nach Belieben

Regel No. 4: Frau füllt den Flachmann mit einem edlen Söwabrennt´n und nimmt a Schachterl Zigaretten mit (ausnahmsweise wurde vom Bundesministerium für Gesundheit der Erlass des Rauchergesetzes genehmigt – für vehemente Nichtraucher gibts hoit an Schokolad)

Regel No 5: Mann und Frau mocht Sie fesch…natürlich in Tracht

Regel No. 6: Frau zahlt den Eintritt (ein kleiner Obolus für`s Taxi Sonnberghof-Oberkrammern, a Weinbeekracherl am Beginn zum Auflockern, und a Gulaschsupp`n zur Stärkung um Mitternacht)

Regel No. 7: Mann übernimmt ab sofort sämtliche Nebenkosten des Abends

Regel No. 8: Stimmung auf Hochtouren bringen (früher auch bekannt als „Blitzen“) durch

Regel No. 9: Tanzen & tanzen & tanzen…..bis Mitternacht mit dem (der) Auserwählten danach ist Partnertausch erlaubt, natürlich immer mit Hut…so wie sich´s gehört

Also Liebe Mädels: Haltet schon mal Ausschau nach Eurem Dancing Star!!!

Wir freuen uns auf Euch
die Sonnberg-Tanzlwirte vom
Sonnberghof und Oberkrammern

Landhotel Gut Sonnberghof
Rettenbach
06562-8311
info@sonnberghof.at

Sicke Tricks bei der Hanglalm

Mittwoch, 22. Februar 2012

Coole Tour für die Rider am DC Snowpark Kitzbühel ist ein toller Event der Superlative. (mehr …)

Silvester 2011 – wird ein Knaller

Donnerstag, 22. Dezember 2011

…feiern und das neue Jahr begrüßen

in Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden …

*********************************************

…am Stadtplatz in Mittersill. Am 31. Dezember geht es wieder heiß her. Ganz nach dem Motto feiern, das neue Jahr begrüßen wird wieder so einiges für Jung und jung Gebliebene geboten. Um 20.30 Uhr startet das große Kinderfeuerwerk. Lassen Sie sich von unseren Eventfotografen entdecken und nehmen Sie an der Silvester-Foto-Ralley teil.

… in der Dengelstube in Hollersbach. Ab 19.00 Uhr lädt der USV Hollersbach zur großen Silvester Party. Silvester für Groß und Klein, so erwartet alle Gäste ein stimmungsvoller und unterhaltsamer Start ins neue Jahr. Für die kleinen Gäste gibt es ein grandioses Kinderfeuerwerk um 21 Uhr und um 24 Uhr das große Silvester-Feuerwerk.

…auf der Platzhausleit’n in Stuhlfelden. Am 1.1.2012 um 17.17 Uhr heißt es: Rennfahren, Fun und Party! Nach dem 27. Nacht – Riesentorlauf startet die Aprés Ski Time mit Feuerwerk und Fackellauf! 

Sei Live Dabei und begrüße mit uns das Jahr 2012!

20 Jahre Kinderhotel Felben

Mittwoch, 07. Dezember 2011

Handeln war gestern – für unsere Gäste gewähren wir generell 10 % Extrarabatt auf den normalen Listenpreis! Dieses Spezialangebot anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums als Kinderhotel ist in den Zeiten von 17. – 23. Dezember 2011, von 07.Januar – 04. Februar, von 03. – 11. März von 14. April – 17. und von 20.-26. Mai 2012 buchbar. Natürlich gilt dieser Rabatt nicht nur bei Individualbuchungen, sondern auch bei Buchung einer Pauschale. Also, gleich Urlaubszeit aussuchen! Unsere Mitarbeiter an der Rezeption stehen bei eventuellen Fragen mit Rat und Tat gerne zur Seite.


Kinderhotel Felben
Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

Gratis Langlaufkurs

Montag, 14. November 2011

Beim bei unseren Stammgästen bereits bekannten gratis Langlaufkurs ist ab diesem Winter auch die Langlaufausrüstung (Schi, Stöcke und Schuhe) inkludiert. Lernen Sie vom Profi die ersten Schritte auf der „Felbenloipe“ direkt beim Hotel oder genießen Sie den Ausblick auf der sonnigen Hochmoorloipe am Pass Thurn. Fortgeschrittene können auch das Skaten versuchen – gar nicht so leicht, wie es ausschaut und auf jeden Fall eine Herausforderung.

Kinderhotel Felben
Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at