Archiv für Dezember 2015

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Der Mittersiller Nationalpark Adventmarkt startet am Freitag ins 4. Wochenende. Neben dem Streichelzoo und den Kutschenfahrten mit Georg Steger laden wieder viele, tolle Programmpunkte ein. In der „Lebenden Handwerkstätte“ im Rathaus geben Johann Exenberger, Walter Pfeiffer, Rudi Schratl und Martha Zillner einen Einblick in ihre Arbeit. Am Samstag 19.12.2015 um 18 Uhr findet wieder die große Verlosung vom Weihnachtsgewinnspiel statt.

Wer noch das passende Weihnachtsgeschenk sucht, der ist in Mittersill richtig.

* Einkaufserlebnis mit persönlicher Atmosphäre

* kompetente Beratung und Betreuung

* große Sortimentsvielfalt

* kostenlose Geschenkverpackung beim Mittersiller Nationalpark Adventmarkt

Rudolphs Wichtelwerkstatt – am 13. Dezember 2015

Donnerstag, 10. Dezember 2015

 Kreiere wunderbare Weihnachtgeschenke mit den Helfern des Christkinds

am 13. Dezember 2015 ab 15 Uhr beim Mittersiller Nationalpark Adventmarkt

Kinderherzen schlagen höher, wenn ein fantastisches Adventprogramm mit Rudolph mit der roten Nase durch Österreich tourt und Innenstädte und Einkaufszentren in magische Weihnachtsdörfer verwandelt. Dass Spiel, Spaß und Unterhaltung dabei nicht zu kurz kommen, versteht sich von selbst: Die Besucher werden verzaubert, bei der Lebkuchenstation in Kooperation mit bruder, wo die Kids selbst duftende Lebkuchen verzieren und anschließend verkosten oder einfach auch mit nach Hause nehmen können. Die Brief ans Christkind Station, hier werden mit Hilfe der Engerl die Briefe gestaltet und verziert. Zum Abschluss dürfen die Kids auch noch am Rentierschlitten Platz nehmen und erhalten ein tolles Erinnerungsfoto in Kooperation mit Die Kinderhotels.

Als Highlight ist natürlich auch Rudolph mit der roten Nase in Lebensgröße zwei Mal in der Wichtelwerkstatt unterwegs und sorgt für leuchtende Kinderaugen. Zusätzlich warten bei einer Verlosung zweimal pro Tag fantastische Preise aus der Wichtelwerkstatt auf alle Rudolph Fans. In Rudolphs Wichtelwerkstatt fällt sowohl den kleinen aber auch den großen Besuchern das Warten auf das Christkind um einiges leichter!

 

MPlus Gutscheine

Montag, 07. Dezember 2015

Weihnachten steht vor der Türe und für alle die noch keine Geschenkidee haben:

Weihnachtsshopping in Mittersill

Freitag, 04. Dezember 2015

Ein Streifzug durch die Geschäfte in Mittersill ist zu empfehlen. Nutzen Sie die tollen Aktionen und Geschenkideen während der Weihnachtszeit. Zudem erhält man dadurch die Chance am großen Weihnachtsgewinnspiel teilzunehmen. Jeden Samstag werden wertvolle Sachpreise sowie Mittersill Plus Gutscheine im Wert von bis zu € 1.000,– verlost. Die nächste Verlosung findet am 05. Dezember 2015 um 18 Uhr beim Mittersiller Nationalpark Adventmarkt statt.

Auch am 08. Dezember 2015 haben viele Geschäfte ihre Türen geöffnet – wer seine Weihnachtseinkäufe in einem Mitgliedsbetrieb von Mittersill Plus an diesem Tag erledigt, darf gegen Vorlage des Kassabons am Glücksrad drehen und hat die Chance auf tolle Sachpreise sowie Mittersill Plus Einkaufsgutscheine.

Nähere Informationen unter: www.mittersillplus.info

10 Jahre Panoramabahn – Mittersill/Hollersbach

Donnerstag, 03. Dezember 2015

Mittersill und Hollersbach feiern in diesen Tagen gemeinsam ein junges Jubiläum für eine regionale Erfolgsgeschichte. Standesgemäß feiern internationale Top-Athleten mit zwei FIS-Damen Slalomrennen mit.

Impulsgeber für die gesamte Region – Die unternehmerisch mutige Entscheidung von Franz Wieser, einen eigenen Zubringer von Hollersbach und Mittersill ausgehend auf den Resterkogel zu bauen ist rückblickend eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Franz Wieser freut sich „Für uns war es immer die Zielsetzung eine direkte Anbindung an den Skigroßraum Kitzbühel zu schaffen – dies ist uns Dank vielen Partnern eindrucksvoll gelungen“. Die Investition bildet auch heute noch die Grundlage für viele Folgeinvestitionen am und rund um den wichtigsten Skiberg im Oberpinzgau. Mit Stolz konnte mit dem wichtigsten Partner der Bergbahn AG Kitzbühel das Skiangebot in den vergangenen Jahren sukzessive ausgeweitet werden. Roland Rauch GF von Mittersill Plus dazu: „Die Panoramabahn Mittersill/Hollersbach ist nach wie vor der Motor für unseren touristischen Angebote nicht nur im Winter, sondern auch zunehmend im Sommer.“ Das Prädikat „Weltbestes Skigebiet“ ist das anerkennende Ergebnis jahrelanger intensiver Anstrengungen. Bürgermeister Wolfgang Viertler dazu: „Die Panoramabahn ist heute nicht mehr wegzudenken, Gratulation und großer Dank an die Projektbetreiber für den großen Mut und die damalige unternehmerische Weitsicht“.

Treffpunkt für alle Skibegeisterte – Mittersill hat sich in den letzten Jahren in der Vorsaison zum Geheimtipp für alle Skibegeisterten entwickelt. Vor allem die neu gestaltete FIS Trainingsstrecke erfreut sich bei nationalen und internationalen Kadermannschaften großer Beliebtheit. Aber auch Hobbysportler, die den überlaufenen Gletscherskigebieten entfliehen wollen, schätzen ab Ende Oktober die perfekten Pisten am Resterkogel.

Zwei FIS Damen Rennen in zwei Tagen – Der österreichische Skiverband, der SC Mittersill und die Bergbahnen Kitzbühel haben nach der erfolgreichen Durchführung von zwei FIS Herrenrennen am Donnerstag 03.12. und Freitag 04.12.2015 zwei FIS Damen Slalomrennen am Resterkogel (Mittersill) geplant. Zahlreiche nationale und internationale Nachwuchshoffnungen des Skisports nutzen die Rennen für eine weitere Standortbestimmung in der laufenden Saison. Die Pistenbedingungen sind auch trotz mehrtägiger Tauperiode nach wie vor optimal. Vor zwei Wochen zeigte sich sogar der kroatische Altmeister Ivica Kostelic von den perfekten Bedingungen positiv überrascht. Dem 23-jährigen Tiroler Manuel Feller brachte der alte Schnee auf der Resterhöhe den ersten Slalomsieg nach langer Verletzungspause: „Bei solchem Wetter eine solche Piste herzuzaubern, das ist unglaublich. Rundherum ist alles grün. Großes Lob an den Veranstalter!“

Innovative Beschneiungstechnik – Der frühe Start in die Saison ist vor allem durch eine großartige Innovation der Bergbahn AG Kitzbühel möglich. Die überschüssigen Schneemengen der Vorsaison wurden im Sommer in einem technologisch neuartigen Schneedepot gespeichert. So werden die wertvollen Schneeressourcen optimal genutzt und kann ein durchgehender Skibetrieb in der Vorsaison sichergestellt werden. Diese vorausschauende und zukunftsweisende Investition ermöglicht völlig neue Perspektiven und Möglichkeiten für unsere gesamte Region.

Resterhöhe Special – Skifahren muss auch nicht teuer sein. Das Resterhöhe Special bietet ausgewählte Top-Liftanlagen und 5 Pistenabfahrten zum sensationellen Tagespreis. Für Pistenspaß am Resterkogel bietet die Bergbahn Kitzbühel die Tageskarte im „Resterhöhe Special“ für Kinder und Jugendliche schon um besonders attraktive EUR 10,- bzw. EUR 16,- und für Erwachsene um EUR 32,50 an.

v.l.n.r.: Bgm. Günter Steiner (Gemeinde Hollersbach) /Bgm. Wolfgang Viertler (Stadtgemeinde Mittersill) / Heinz-Peter Stemper (Aufsichtsrat Mittersill Plus) / Helene Gassner (Obfrau Tourismusverband) / Josef Wimmer (Stadtgemeinde Mittersill) / Franz Wieser (GF Panoramabahn Kitzbüheler Alpen GmbH) / Roland Rauch (GF Mittersill Plus GmbH)  / Bgm. Sonja Ottenbacher (Gemeinde Stuhlfelden) / Eva-Maria Steinhauser (Erholungshotel Kaltenhauser)