Archiv für August 2011

23. Internationale Malerwochen in Hollersbach

Freitag, 26. August 2011

Sehr produktiv waren die Teilnehmer an den diesjährigen internationalen Malerwochen. In den Ateliers im Kramerstall und im ehemaligen Krafthaus der Salzburg AG entstanden hochkarätige Kunstwerke. Künstler arbeiteten unter der behutsamen Anleitung von Peter Mairinger, Christian Ecker und Wolfgang Wiesinger. 

Malerwochen Hollersbach

23. Internationale Malerwochen

 

An dieser Stelle möchten wir Frau Andrea Hergenröder zum diesjährigen Kunstpreis graturlieren. 

Neuer Prospekt vom Kinderhotel Felben

Mittwoch, 24. August 2011

Es ist wieder soweit. Der neue Kinderhotel Felben Prospekt 2011/2012 ist fertig. Sie könnt ihn schon vorab online durchblättern.

Titel Prospekt Kinderhotel Felben

Kinderhotel Felben
Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

4000 Besucher beim Stadtfest Mittersill

Mittwoch, 10. August 2011

Am Samstag lautete das Motto „Stadtfest für Jung & Alt“. Rund 4.000 Besucher nutzten das tolle Stadtfestprogramm. Höhepunkte waren das Trettraktortreffen mit 150 Teilnehmern sowie die Verlosung des Sommergewinnspiels. Mehr als 100.000 Gewinnlose wurden in den letzten sechs Wochen in Umlauf gebracht und 3.000 Besucher fieberten bei der Verlosung der Hauptpreise mit. Das Abendprogramm mit Top DJs und Live-Musik brachte das gesamte Stadtzentrum bei gutem Wetter zum Kochen. Am Sonntag bildete der traditionelle Frühschoppen den Abschluss des großen Festwochenendes mit Kirtagsprogramm und Festkonzerten der „Bürgermusik“ bzw. des „Tauern- Blasorchesters“, „Böhmsky 7“ und den „KitzBöhmischen“.

1. Internationaler Stuhlfeldner Inline Slalom

Mittwoch, 10. August 2011

Am 23. und 24. Juli stand Stuhlfelden ganz im Zeichen der neuen Trendsportart Inline-Slalom. Entlang der 200 Meter langen Slalom-Strecke konnten wetterfeste Sportfans das spannende Rennen verfolgen.

Am ersten Renntag wurde beim „1. Internationalen  Stuhlfeldner Gaisstein Inline Slalom“ um World-Ranking-Punkte gekämpft. Insgesamt 89 Teilnehmer fuhren um die begehrte Trophäe, benannt nach dem Hausberg der Stuhlfeldener. Dabei konnten die Hausherren und -damen in einigen Klassen überzeugen. Sowohl Maria-Luise Aschaber als auch Kilian Tiefenbacher dominierten in der Nachwuchsklasse S10 die Konkurrenz. Die weiteren Pinzgauer Sieger: Naomi Enzinger und Dominic Hofer (beide Inline-Speedteam-Pinzgau). Auch am zweiten Renntag wurde um World-Ranking-Punkte gefahren. Das Teilnehmerfeld im Finale der besten 50 wurde diesmal von Läufern aus Deutschland dominiert. Susanne Weber vom FC Chammünster sowie Sebastian Schwab vom SC Aichtal konnten am Sonntag den Wettkampf für sich entscheiden. Michelle Buchholzer und Dominik Hofer erzielten mit Rang 10 und 12 Achtungserfolge für den USV Stuhlfelden.