Archiv für November 2010

Mittersiller Nationalpark- Adventmarkt eröffnet!

Montag, 29. November 2010

Erste Schneeflocken, Weihnachtsgalerie im Rathaus, Kindertheater  und erste Gewinner beim großen Weihnachtsgewinnspiel!

Dies und vieles mehr fand letztes Adventwochenende beim Nationalpark- Adventmarkt in Mittersill statt. Eröffnet wurde der Adventmarkt durch den Künstler Mario Würstl und seiner Weihnachtsgalerie im Rathaus Mittersill, die an den kommenden Adventwochenenden noch zu besichtigen ist. Der 1. Akt des Kindertheaters von Claudia Weber war ein weiterer Höhepunkt an diesem Wochenende. Die weiteren drei Teile des Kindertheaters finden an den kommenden Adventsonntagen jeweils um 15 Uhr in Mittersill statt.

Neben Geschenksideen aller Art, von handgefertigten Christbaumschmuck und Wollprodukten bis hin zu echten Lammfellprodukten, kulinarischen Schmankerl und der passenden musikalischen Umrahmung durch verschiedene Chöre und Bläserensembles bildet auch die lebende Werkstätte dieses Jahr ein besonderes Highlight. Hier geben Handwerker und Künstler der Region Einblick in ihre traditionsreiche Arbeit.

Zudem erhält man die Chance am großen Weihnachts- Gewinnspiel teilzunehmen. Jeden Advent- Samstag winken dabei wertvolle Sachpreise sowie die sensationellen Hauptpreise € 1000, € 500 und € 250 (M+ Gutscheine). Die ersten Gewinner stehen bereits fest – die Einkaufsstadt Mittersill gratuliert:

Alois Wanger aus Krimml zu € 1000
Katrin Egger aus Stuhlfelden zu € 500
Elke Pertl aus Mittersill zu € 250


Die glücklichen Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels
(v.l.n.r. Christoph Hirscher, Roland Rauch, Elke Pertl, Manfred Walcher, Katrin Egger, Alois Wanger)

Bildnachweis: Mittersill plus GmbH

Mittersiller Adventfenster

Freitag, 26. November 2010

Die Adventzeit ist eine Zeit mit tollen Aktionen für die Kunden der Einkaufsstadt Mittersill!

Neben dem breitgefächerten Sortiment und der persönlichen und kompetenten Beratung wird den Kunden der Einkaufsstadt Mittersill in der vorweihnachtlichen Zeit so einiges geboten:

Im Mittersiller Adventfenster befindet sich vom 26. November bis 24. Dezember jeden Tag eine neue Aktion.

*****************************************************

Rahmenprogramm Mittersiller Nationalpark-Adventmarkt

Montag, 22. November 2010

Heuer gibt es beim Nationalpark-Adventmarkt an fünf Wochenenden die vorweihnachtliche Zeit von ihrer schönsten Seite zu bestaunen.

Die kommenden fünf Wochenenden wird der Mittersiller Stadtplatz wieder zu einer einzigartigen adventlichen Zauberwelt. Die „lebenden Werkstätten“ (heuer erstmals direkt am Stadtplatz), die Musikaufführungen und das große Kinderprogramm laden ein zum Sehen, Staunen und Mitmachen. Nächsten Freitag, am 26. November, öffnet der Nationalpark-Adventmarkt für fünf Wochenenden seine Pforten.

Das Platzangebot am Stadtplatz wurde im Vergleich zu den Vorjahren noch besser genützt. Rund um den Stadtbrunnen bieten nun die „Lebenden Werkstätten“ tiefe Einblicke in das traditionelle Handwerk. Zudem gibt es für die jüngsten Besucher heuer einen Streichelzoo. Neu ist auch die Kindertheater-Reihe von Claudia Weber. Auch das Angebot der Gastronomie- und Verkaufsstände ist umfangreicher denn je. Für herzhafte Gaumenfreuden ist gesorgt: Von deftigen Speisen bis hin zu süßen Versuchungen. Für jeden Geschmack wird etwas geboten.

Also, bis bald beim Nationalpark-Adventmarkt in Mittersill. Dem vorweihnachtlichen Treffpunkt im Oberpinzgau für Groß und Klein.

Adventmarktfolder 2010

Gemeinschaftsprojekt Nationalpark-Adventmarkt

Montag, 22. November 2010
Die Schüler und Lehrkörper der Polytechnischen Schule sowie die Bundesforste unterstützen in diesem Jahr den Mittersiller Natoinalpark-Adventmarkt 2010.

In einem Gemeinschaftsprojekt mit Mittersill Plus erstellte eine Schülergruppe (Fachbereich Holz) vier „Lebende Werkstätten“, welche rund um den Brunnen positioniert werden, während eine weitere Gruppe (Fachbereich Metall) einen imposanten Adventkranz anfertigte. Dieser wird anschließend über dem Brunnen am Stadtplatz befestigt und bildet den Mittelpunkt des diesjährigen Adventmarktes.

Schüler der PTS (Fachbereich Holz) mit ihrer Lehrerin Doris Lochner

Schüler der PTS (Fachbereich Metall) mit ihrem Lehrer Cornel Hofer-Bräuer, Direktor Hans Nussbaumer, Michael Gehwolf (Bundesforste), Roland Rauch und Josef Loferer (Mittersill Plus)

Perfekter Start in den Winter

Montag, 22. November 2010

Am Samstag, den 30. Oktober 2010 startete die Panoramabahn bereits in die bevorstehende Wintersaison 2010/11. Einige Tage zuvor zogen bereits die Weltcup-Damen des ÖSV ihre Trainingsschwünge am Resterkogel.

Die Ersten am Berg waren Skistars wie Marlies Schild, Niki Hosp, Liz Görgl und Michaela Kirchgasser, um erste Slalomeinheiten perfekt zu machen. Schon ab 8.30 Uhr nutzte das Technikteam der Weltcupdamen ansprechende Bedingungen am Resterkogel Mittersill- Hollersbach in gut 1.900 Metern. Mit einer Schneeauflage von gut 30 cm zeigt sich die Resterhöhe bei Temperaturen knapp über Null erneut als idealer Trainingsstandort für die ÖSV-Damen, welche auch noch in der kommenden Woche im Kitzbüheler Skigebiet intensive Trainingseinheiten absolvieren werden. Damencheftrainer Herbert Mandl: „Wie schon im Vorjahr versprochen, wollen wir auch heuer wieder auf der Resterhöhe wichtige Trainingseinheiten – nach zahlreichen Gletscherschneetagen – absolvieren und nutzen natürlich gerne diese Gelegenheit in Mittersill. Und ganz ehrlich, bin ich, trotz der Warmwetterphase, vom guten Pistenzustand überrascht!“

Wie schon im Vorjahr logiert die Damenmannschaft im Hotel Bräurup in Mittersill, von wo die Panoramabahn nur einen Katzensprung entfernt die Skistars ab Breitmoos auf die Resterhöhe bringt.

Saisonkarten jetzt im Vorverkauf sichern

An der Mittelstation gibt es die Saisonkarten im Vorverkauf (Einheimische Berechtigungsausweise nicht vergessen). Von 27. November bis 6. Dezember ist auch in der Hollersbacher Talstation die Saisonkarte zum Vorverkaufspreis erhältlich. Ab 4. Dezember fährt die Bahn ab der Talstation.