Archiv für März 2010

Im Einklang mit der Natur – Willkommen im Hotel Wieser

Dienstag, 30. März 2010

 

 hotel wieser

 

 

 

Unser gemütliches, zentral gelegenes (aber doch in ruhiger Lage) neben dem Erholungspark mit Zierteich und Kneipanlage, familiär geführtes ***-Hotel wurde mit Liebe zum Detail eingerichtet.

Lassen Sie sich verwöhnen in unserem Hotel und genießen Sie von unserer Terrasse aus den Blick auf die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen.

Wir würden uns freuen, Sie bald als unsere Gäste im Hotel Wieser zu begrüßen und zu verwöhnen!

Besuchen Sie unsere Homepage unter www.hotel-wieser.at

Hotel Wieser GmbH
Hintere Lendstraße 31
A-5730 Mittersill
Tel: +43(0)6562/4270
info@hotel-wieser.at
www.hotel-wieser.at

hallenbad

restaurant

doppelzimmer

Endlich ist der Frühling da!

Montag, 29. März 2010
Kinderhotel Felben.at

Der Spielplatz vom Kinderhotel Felben

Man spürt ihn in allen Ecken. Ob im Bauernhof, am Spielplatz oder auf den Bergen rings um das Kinderhotel Felben. Die Fahrräder werden geputzt, der Zauberteppich ist schon eingerollt und auf der BMX-Strecke und auf der Reitkoppel sind nun auch die letzten Schneereste geschmolzen.

Aber auch bei den Tieren im Stall tut sich einiges um diese Jahreszeit. Unsere Hasen haben Nachwuchs bekommen. Die kleinen wuscheligen Fellknäuel tummeln sich bereits im Garten der Hasenvilla. Im Pferdestall hat sich unser neues Pferd Lionel schon ganz toll eingelebt. Er hat mit allen anderen Ponies Freundschaft geschlossen, doch am liebsten hat er die Ponydame Luna. Am meisten genießen die beiden es, wenn sie sich gemeinsam auf der Koppel austoben dürfen.

Neben den Vorbereitungen am Spielplatz und im Garten wurden auch noch ein paar Frühlingseinkäufe gemacht. Brandneue Fahrradhelme warten auf die erste Ausfahrt und schützen Kinder- und Elternköpfe! Und auch die Planung des Programms für Frühling und Sommer dürfen wir natürlich nicht vergessen. Günter hat sich mit seinem Betreuerteam tolle Aktivitäten für die Kids ausgedacht. Zusätzlich wollen Christoph und Petra Scharler mit unseren Gästen bei Wanderungen oder einem Karaokeabend eine lustige Zeit verbringen.

Also los: „Heeeyy, ab in den Frühling……..!“

Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Mobil: 0664 53 26 581
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

Mittersill grüßt seine Partnerstadt Büren

Samstag, 27. März 2010

Im Sinne der europäischen Gemeinschaft haben sich auf der Regionalmesse „Bürener Frühling“ erstmals alle Partnerstädte der Stadt Büren gemeinsam auf einer Ausstellungsfläche präsentiert. Die fünf Partnerstädte – Charenton-le-Pont aus Frankreich, Mittersill aus Österreich, Kortemark aus Belgien, Ignalina aus Litauen sowie Baruth aus Brandenburg präsentierten sich neben der Stadt Büren drei Tage auf dem „Europadorf“ von ihrer besten Seite.  

Josef Loferer, Christoph Deneke, Oskar von Bohuszewicz und Matthias Maurer

 

Für Matthias Maurer und Josef Loferer war es eine besondere Ehre als Vertreter der Stadt Mittersill, nach Büren zur reisen. Ein hervorragendes Abendessen, sowie ein erstes Kennenlernen der MitarbeiterInnen der örtlichen Stadtverwaltung rundeten den ersten Abend in Büren ab.  Am Samstag wurde unser Team zusätzlich durch den Vizebürgermeister von Mittersill, Herrn Volker Kalcher und seine Begleiter Herrn Schrattl Franz samt Gattin verstärkt. Gemeinsam hatten wir die Gelegenheit alte bekannte Freunde zu treffen, sowie neue Freundschaften zu schließen. Auch mit einigen anderen Partnerstädten haben wir ein zeitnahes Wiedersehen vereinbart. Ausklingen ließen wir diese drei Messetage gemeinsam mit den Partnerstädten in unserer Unterkunft bei einem genussvollen Abendessen!  

Zusätzlich wurden wir am Montagvormittag dank Fritz Deneke noch in das Rathaus und die Stadtverwaltung von Büren zu einer Besichtigung eingeladen. Anschließend zogen wir gemeinsam bei einer Tasse Kaffee mit dem Bürgermeister von Büren, Herrn Burkhard Schwuchow, ein mehr als positives Resümee. Wir freuen uns schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen mit unseren Freunden aus Büren Anfang August beim Mittersiller Stadtfest.

Mittersiller Delegation am Europadorf

Skitag mit dem Team von Salzburg Land Tourismus

Dienstag, 23. März 2010
Leo Bauernberger und sein Team besuchten uns gemeinsam mit der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern zum Sonnenskilauf auf der südlichen Seite der Kitzbüheler Alpen – in Mittersill.
Mit der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen ging es von Hollersbach aus direkt in das perfekte Skivergnügen.
Gruppenfoto bei der Talstation Panoramabahn in Hollersbach

SLT Skitag - Panoramabahn Talstation in Hollersbach

Herrlich präparierte Pistenbedingungen und strahlender Sonnenschein erwarteten uns bereits bei der ersten Talabfahrt.
Gemeinsam starteten wir die Skisafari in Richtung Kitzbühel mit dem ersten Etappenziel Pengelstein 3-S Gondelbahn.

 

Nach einer kurzen Rast setzten wir den Weg Richtung Hahnenkamm – Kitzbüheler Streif fort. Traumhafte Hänge beste Pistenbedingungen machten jede Abfahrt zu einem wahren Vergnügen.

 

 
Zum krönenden Abschluss Aussicht genießen am Resterkogel mit Blick auf Mittersill. Danach gönnten wir uns eine Stärkung bei der Toni Alm. Ein traumhafter Skitag geht zu Ende und wird uns sicher lange in Erinnerung bleiben.

Neues Pferd im Kinderhotel Felben

Samstag, 20. März 2010

Das Gerücht ging ja schon länger um – die Kinder tratschten, die Kinderbetreuer tuschelten und man konnte sogar den Eindruck gewinnen, dass die Tiere im Stall etwas ahnten. Denn anscheinend sollte ein neues Pony auf unseren Bauernhof kommen.

Und tatsächlich, vor ein paar Wochen war es soweit. Am frühen Dienstagnachmittag kam ein Auto mit Pferdeanhänger vorgefahren. Reitlehrer, Kinderbetreuer, die Kinder und Opa Toni drängelten sich um den Anhänger und konnten es kaum erwarten. Heraus stolzierte ein Wallach mit dem Namen Lionel, was auf deutsch „kleiner Löwe“ bedeutet. Geboren ist er am 30.07.2002 und gehört zur Pferderasse Pinto. Sein Fell ist braun weiß gescheckt und er hat eine Schulterhöhe von 140 cm. Lionel ist also schon ganz schön groß! Aber das beste sind auf jeden Fall seine Augen. Die schauen ganz neugierig und aufgeweckt. Ihr werdet euch jetzt denken „ja und, das macht doch fast jedes Pony…“ Aber so wie Lionel schaut kein zweiter: er hat nämlich rechts ein blaues Auge und links ein braunes!

Und mit diesen Augen hat er gleich alle verzaubert. Jetzt hoffen wir natürlich, dass es Lionel auch bei uns gefällt und er sich schnell an sein neues Zuhause und die anderen Stallbewohner gewöhnt. Dann werden wir sicher noch viel Spaß beim Reiten mit unserem „kleinen Löwen“ haben.

Was sich sonst noch am Biobauernhof des Kinderhotel Felben tut, ist unter www.felben.at zu finden

Felberstr. 51
A-5730 Mittersill
Mobil: 0664 53 26 581
Tel. 0043-(0)6562-4407
Fax 0043-(0)6562-440772
E-Mail: info@felben.at
Internet: www.felben.at

EBHC 2010

Donnerstag, 11. März 2010

Die „Robin Hood´s“ aller Länder treffen sich vom 21. – 29. Mai 2010 in der Nationalpark- Region Hohe Tauern: Neun Tage lang wird die Region Mittersill- Hollersbach- Stuhlfelden im Zentrum der Bogenschützen- Elite stehen. Denn die Nationalpark- Gemeinde Stuhlfelden ist Austragungsort für die Europameisterschaft im Bogenschießen – den European Bowhunter Championship. Heinz Steiner, der Chef des Organisationskomitees sprüht vor Begeisterung: „Im Frühjahr 2008 wurde die EBHC 2010 an Stuhlfelden vergeben und seither arbeiten wir daran, dass diese Großveranstaltung auch ein gelungenes Fest für alle teilnehmenden Bogenschützen wird.“

Bei der EM in Stuhlfelden handelt es sich um eine „offene Meisterschaft“, wodurch nicht nur Profi- Schützen, sondern auch Hobby- Schützen daran teilnehmen können. Die Teilnehmer kommen aus den verschiedensten Ländern, wie z.B. Italien, Deutschland und den Benelux- Länder. Insgesamt 18 Nationen gehen an den Start. Für die EM sind sechs Parcours vorgesehen, welche über das gesamte vorhandene Gelände verteilt sind. Bei jedem Parcours gibt es Public Viewing Bereiche, wo die Zuschauer hautnah am Geschehen dabei sein können. Mit derzeitigem Stand gibt es bereits 1344 Nennungen, die wiederum in 74 verschiedene Klassen, wie z.B. Longbow, Barebow, Recurve, … unterteilt sind. Geschossen wird nach den gültigen IFAA Regeln. Die Europameisterschaft gliedert sich in vier Schusstage und einen Ruhetag, welcher je nach Klasse unterschiedlich angelegt ist. Die Schusstage beinhalten zwei IFAA 3- D Runden (drei Pfeile), eine IFAA 3- D Standardrunde (zwei Pfeile) und eine IFAA 3- D Jagdrunde (ein Pfeil).

Während der gesamten EM werden täglich Events am Festgelände durchgeführt. Ungarische Bogenreiter, mexikanische Indianertänze und vieles mehr werden für ein attraktives Rahmenprogramm sorgen.

Mehr dazu unter: Bogensportverein EBHC 2010, Heinz Steiner, Wilhelmsdorf 16, 5724 Stuhlfelden, Tel: +43 (0) 664 912 68 12, www.ebhc2010.at

Urlaubsgenuss in Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden

Donnerstag, 11. März 2010

Winter in Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden

Unsere drei Orte Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden liegen inmitten der Nationalpark – Region Hohe Tauern – angrenzend an die malerischen Kitzbüheler Alpen und die mächtigen Hohen Tauern im Süden. Das kleine Städtchen im Herzen der Tauern birgt noch viele weitere Schätze: sportliche Highlights wie Langlaufen auf einer der schönsten Panoramaloipen, traditionelle und kulturelle Highlights wie der Mittersiller Nationalpark – Adventmarkt und vieles mehr!